Erneut sind wir Preisträger geworden beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2016 in Ulm

"Mülheimer Zupforchesters beim Bundesmusikfest"

Zuletzt aktualisiert: 27 Januar 2015
Zugriffe: 1927

"(...) spielte das Mülheimer Zupforchester unter der sehr guten Leitung von Detlef Tewes. (...) Zu Anfang gab es die Uraufführung eines "Concertino für Xylorimba und Zupforchester" von Professor Dietrich Erdmann. In Anwesenheit des Komponisten glänzte der Solist (...), ganz präzise und mit rundem Ton begleitet vom Orchester. Die Zusammenarbeit zwischen Orchester und Solist war dynamisch sehr gut ausbalanciert. (...) "Der Komet Hjakutake" von Urmas Sisask schlug bei mir wie eine Bombe ein. Sehr konzentriert spielten die Musiker ein Werk, das sich anhörte wie Minimalmusik. Es war ein sehr schöner dynamischer Aufbau zu hören und ein rhytmisch sehr gutes Zusammenspiel in einem bis zum Ende exakten Tempo. Bravo!"

Annemie Hermans im "ZUPFMUSIK-Magazin 3/98" zum Auftritt des Mülheimer Zupforchesters beim Bundesmusikfest 1998 in Friedrichshafen

Kennen Sie schon unsere Musiklesung "Die Zaubermandoline"?

zaubermandolineGemeinsam mit den Autorinnen Inge Meyer-Dietrich und Anja Kiel haben wir aus ihrem Buch "Die Hüter des Schwarzen Goldes" eine Musiklesung konzipiert, die 2014 auf dem Gelände des Welterbes Zollverein in Essen Premiere feierte - dem Schauplatz des spannenden Finales der Geschichte. Details hierzu finden Sie unter www.zaubermandoline.de