Erneut sind wir Preisträger geworden beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2016 in Ulm

Highlights 2012 beim MZO

Zuletzt aktualisiert: 25 Januar 2012
Erstellt: 17 Januar 2012
Zugriffe: 5568
Nach der Weihnachtspause haben die Proben des MZO wieder begonnen. Seit dem 12.01. bereitet sich das Orchester auf das Programm des Frühjahrskonzertes am 21.April, 20 Uhr, im Kammermusiksaal der Stadthalle vor. Besonderer Höhepunkte sind dieses mal zwei Konzerte für Klavier und Zupforchester. Solist ist MZO Mitglied und Pianist Aris Alexander Blettenberg. Gemeinsam mit dem MZO wird das Konzert Nr.5 in f-Moll BWV 1056 von Johann Sebastian Bach, sowie als besonderes Highlight, das Konzert für Klavier, 3 Akkordeons, Pauken und Zupforchester von Hermann Ambrosius.  Weitere Programmpunkte werden zwei Kompositionen von Konrad Wölki sein. Das MZO führt den 2011 begonnenen Zyklus fort. Ausserdem wird die preisgekrönte Komposition "Rituel" des Berliner Komponisten Daniel Huschert aufgeführt.

Kennen Sie schon unsere Musiklesung "Die Zaubermandoline"?

zaubermandolineGemeinsam mit den Autorinnen Inge Meyer-Dietrich und Anja Kiel haben wir aus ihrem Buch "Die Hüter des Schwarzen Goldes" eine Musiklesung konzipiert, die 2014 auf dem Gelände des Welterbes Zollverein in Essen Premiere feierte - dem Schauplatz des spannenden Finales der Geschichte. Details hierzu finden Sie unter www.zaubermandoline.de